Mach Dein Rad triathlontauglich: #2 Trinksysteme

Im ersten Beitrag unserer Serie haben wir euch den großen aerodynamischen Gewinn von >Triathlon-Lenkeraufsätzen im Vergleich zum normalen Rennrad-Setup vorgestellt. Ein weiterer Vorteil, der sich daraus ergibt, ist die Möglichkeit, an diesen Aerobars spezifische Trinksysteme zu installieren. Der Griff zu den Trinkflaschen im Rahmendreieck (Sitzrohr, Unterrohr) ist durch die deutlich tiefere und vorverlagerte Sitzhaltung in Aeroposition wesentlich schwieriger und unterbricht die gesamte Fahrdynamik. Gerade in Wettkampfsituationen bringen Trinksysteme entscheidende Vorteile:

  • Aeroposition muss zum Trinken nicht verlassen werden
  • erleichtert regelmäßige Flüssigkeitsaufnahme vor allem im Wettkampf (das Trinken wird gerade in Wettkampfsituationen häufig "vergessen")  
  • erweitert die Gesamtkapazität an Flüssigkeitsmitnahme (lange Strecken / heiße Tage)
  • schnelles & unkompliziertes Nachfüllen
  • enthalten zumeist zusätzliche Möglichkeiten für Fahrradcomputer & Gels

Im Folgenden stellen wir euch verschiedene Arten von Trinksystemen vor, zeigen euch, wie ein wettkampftaugliches Trink-Setup aussehen kann und worauf ihr bei der Montage achten solltet.

Trinksysteme "vorn und hinten"

Es gibt zwei Arten von Trinkmodifikationen am Rad:

  • "Front Hydration": das sind Systeme, die vorn an den Aerobars angebracht werden. Diese werden aktiv zum Trinken in der Aeroposition genutzt und über Nachfüllöffnungen immer wieder aufgefüllt. Das Trinken erfolgt zumeist über einen Trinkschlauch, den man auf seine individuelle Position einstellt. Diese Systeme unterscheiden sich in der Füllmenge und der Gesamtausstattung.
  • "Rear Hydration": Dabei handelt es sich um Flaschenhalterungen hinter dem Sattel (Rear Mount). Hier werden vor allem die Flaschen zum Nachfüllen der Front Hydration verstaut. Die Systeme ermöglichen aber auch das Verstauen von Ersatzteilbox / Werkzeugflasche (Schlauch, Kartuschenpumpe, etc.).

Front Hydration

Profile Design Aero HC-System

Das aerodynamische, nachfüllbare Trinksystem von Profile Design garantiert eine optimale Flüssigkeitszufuhr. Das Aero HC-System wird zwischen den Armen des Fahrers angebracht und sorgt für ein verstecktes, schlankes aerodynamisches Profil.

Mit dem Plastikdeckel lässt sich das Trinksystem schnell öffnen und unkompliziert nachfüllen und die aerodynamische abnehmbare Nase erleichtert das Säubern des Innenraums. Das Highlight des Aero HC-Trinksystem ist jedoch die Flexibilität. Die Halterung wird an den Aerobars befestigt und bietet sowohl eine Breiten- als auch Längenverstellung, kann also individuell auf den Fahrer angepasst werden. Ebenfalls individuell einstellbar: Die Flaschen- und Computerhalterung.

Die Aero HC-Flasche kann mit Hilfe des Profile Design Aero Drink Basebar Bracket auch am Basislenker befestigt werden. Dadurch sind mehr Einstellungen für die Aerobars möglich.

Technische Daten:

  • Kompatibilität: Bracket BTA Adapter; Montageadapter; Basebar Bracket
  • Volumen: 710ml
  • Gewicht: 248g

Profile Design Aero HC-System

Aero HC-System mit Triathlonaufsatz


Profile Design HSF Aerodrink 880

Dieses Modell ist der Nachfolger des “PD Aerodrink”, besitzt allerdings einige aktualisierte Eigenschaften. Der Trinkschlauch besitzt jetzt ein Bissventil und kann entweder vorne oder hinten an der Flasche montiert werden. Das neue und sichere Halterungssystem ermöglicht leichtes entfernen der Flasche. Diese besitzt jetzt einen Klappdeckel, welcher als Nachfüll-Öffnung dient. Das neue Frontflächen-Design minimiert den Windwiderstand und die Flaschenform “versteckt” die Halterung vor Fahrtwind.

Technische Daten:

  • Kompatibilität: Voraussetzung Extensionsbreite: 65mm - 140mm (Mitte - Mitte)
  • Volumen: 880ml
  • Gewicht: 300g

Profile Design HSF Aerodrink 880

HSF Aerodrink 880 von vorn


Profile Design HSF/800

Mit diesem Modell sind wir bei den Trinksystemen angelangt, die speziell dafür designt wurden, alle wichtigen Eigenschaften der Aerobars zu erfüllen und mit einigen hochwertigen Zusätzen zu versehen! Dazu gehören ein flexibler Trinkschlauch, eine neue Halterung mit größerer Kompatibilität und besserem Halt. Dank eines hinteren Schraubverschlusses, kann die Flasche leicht von innen gereinigt werden und der Deckel am Einfüllstutzen wurde extra so entworfen, damit Spritzer so effektiv wie möglich vermieden werden können. Zusätzlich wurde die Form der Flasche darauf angepasst, die Halterung möglichst gut vom Wind abzuschotten. Mit der aerodynamischen Frontfläche ist der Windwiderstand dadurch minimal.

Technische Daten:

  • Kompatibilität: Voraussetzung Extensionsbreite: 80mm - 120mm (Mitte - Mitte)
  • Volumen: 800ml
  • Gewicht: 387g als System mit Flasche

Profile Design HSF/800

HSF/800 von oben


Profile Design FC25/35-System

Das FC25/35-System wurde entworfen, um alle essentiellen Features eines Trinksystems in einem Produkt zu vereinen. Es ist die Lösung für die optimale Kombination aus Navigationshalterung, Gel-Fach und natürlich einer effizienten Flüssigkeitszufuhr. Das Profile Design Trinksystem gibt es in zwei Ausführungen und bietet sehr viele Einstellungsmöglichkeiten.

Das FC25/35-System hat zusätzlich ein Fach für die Nahrungsaufbewahrung integriert und das Navigationssystem kann ebenfalls montiert werden. Die Highlights des Profile Design FC-Trinksystem ist der Strohhalm und das No-Splash-Nachfüllsystem. Der Strohhalm hat ein selbstverschließendes Beißventil, dadurch ist der Strohhalm nach dem Trinken sofort verschlossen und es wird kein Tropfen verschwendet. Das gleiche Ziel hat das sogenannte No-Splash-Nachfüllsystem. Durch einen flexiblen Gummischutz, kann das Trinksystem, auch bei hohen Geschwindigkeiten sehr leicht nachgefüllt werden, ohne dass dabei Flüssigkeit überschwappt. Außerdem kann der Strohhalm, je nach Vorliebe und Sitzposition des Fahrers, sowohl vorne als auch hinten, auf dem Trinksystem angebracht werden.

Technische Daten:

  • Kompatibilität: Bracket BTA Adapter; Montageadapter
  • Volumen: FC25 (739ml), FC35 (1035ml)
  • Gewicht: FC25 (397g), FC35 (470g)

Profile Design FC25-System

Profile Design FC35-System


Profile Design Aeria Ultimate

Das “Aeria Ultimate” Trinksystem ist kombinierbar mit dem “Aeria Ultimate Stem” und der “Aeria Ultimate Aerobar” und ermöglicht dadurch eine komplett integrierte “Super Bike” Lösung für jedes Rad! Dank der “no splash” Nachfüll-Öffnung, einem magnetischen Strohhalm-Clip für aerodynamischen Luftstrom oberhalb des Systems, einem Bissventil und einer (entfernbaren) Computer-Halterung ist dieses Trinksystem DIE Wahl für wichtige Rennen!

Technische Daten:

  • Kompatibilität: Aeria Ultimate Stem (nur 70mm oder 100mm)
  • Volumen: 857ml
  • Gewicht: 360g

Profile Design Aeria Ultimate

Aeria Ultimate von oben

Aeria Ultimate mit Triathlonaufstz


Profile Design HSF BTA Vise Kage w/Garmin Mount

Sehr einfach, sehr effektiv. Bei diesem System handelt es sich um eine Flaschenhalterung, die mit Hilfe der Platte waagerecht zwischen den Aerobars montiert wird. Damit kann eine reguläre Trinkflasche am Lenkeraufsatz befestigt und zum Trinken genutzt werden. Mit dem HSF/800 Trinkbehälter (siehe oben) kann es aber auch zu einem Komplettsystem aufgerüstet werden. Zusätzlich wertvoll ist die integrierte Garmin Halterung, so dass man den Radcomputer immer im Blick hat!  

Technische Daten:

Kompatibilität: mit HSF/800 Trinkbehälter; Voraussetzung Extensionsbreite: 80mm - 120mm (Mitte - Mitte)

Gewicht: 145g

HSF BTA Vise Kage w/Garmin Mount


Profile Design HC Mount

Dieses System ist wahrscheinlich die einfachste Lösung, wenn es darum geht einfache Trinkflaschen griffbereit und aerodynamisch vorne am Lenker zu befestigen! Der Flaschenhalter nimmt durch seine spezifische Formgebung alle gängigen Trinkflaschen sicher auf und sorgt für leichte Entnahme der Flasche nach vorne.

Technische Daten:

Kompatibilität: bis maximal 130 mm Einbaubreite

Gewicht: 76 g (Montagebügel und Halter)


Profile Design Aqualite

Dieses besonders kompakte Trinksystem eignet sich aufgrund des niedrigeren Fassungsvermögens besonders für kürzere Distanzen. Da die Flasche auch durch ein Netz “verschlossen” werden kann, ist das Nachfüllen auch während der Fahrt einfach und unkompliziert, ohne dass die Flüssigkeit überschwappt! Dank eines Gummirings ist dieses Trinksystem mit fast allen Aerolenkern kompatibel. Für Montage ist eine separate Halterung erforderlich (siehe unten).

Technische Daten:

  • Kompatibilität: durch Gummiring für fast alle Aerolenker
  • Volumen: 600ml
  • Gewicht: 95g

Aqualite


Profile Design Aerodrink

Durch die Montage am Lenker ermöglicht dieses Modell Trinken ohne die Aero-Position verlassen zu müssen! Auch dieses Modell kann durch den speziellen Deckel auch während des Fahrens leicht nachgefüllt werden. Genau wie das PD Aerodrink besitzt auch dieses System einen Gummiring, der es für fast alle Aerolenker kompatibel macht. Für Montage ist eine separate Halterung erforderlich (siehe unten).

Technische Daten:

  • Kompatibilität: durch Gummiring für fast alle Aerolenker
  • Volumen: 828ml
  • Gewicht: 171g

Aerodrink

Aerodrink von vorne


Halterungen

Um die Aerodrink / Aqualite Trinkflaschensysteme zwischen den Aerobars zu befestigen, ist eine zusätzliche Halterung erforderlich. Alle anderen gezeigten Systeme sind Komplettsysteme, in denen entsprechende Halterungs- und Befestigungmöglichkeiten an den Aerobars bereits integriert sind.

1. Profile Design Aerodrink BTA Bracket

  • Anschraubbare Aufsatzhalterungen
  • Rückhalteband aus Silikon
  • die BTA-Halterung hat mehr Einstellmöglichkeiten als der Montageadapter
  • Passend für Aerodrink, Aquacell, Aqualite und FC-Systeme

2. Profile Design Universal Aerodrink Bracket

  • Halter wird mit Velcro Straps auf den Extensions gesichert
  • Geeignet für eine max. Einbaubreite von ca. 10 cm
  • Passend für Aerodrink, Aqualite, Aquacell und FC-Systeme

3. Profile Design Basebar Bracket

Eine Besonderheit: mit Hilfe dieser Halterung kann das Trinksystem am Rennradlanker (ohne Aerobars) befestigt werden.

  • Geeignet für 31,8 mm Lenkerdurchmesser
  • Montage unabhängig von der Aero-Aufsatzposition
  • Passend für Aerodrink, Aquacell und Aqualite

Rearhydration

Profile Design RM-L System

Das Profile Design Rear Mount L System ist so konzipiert, dass es an fast allen Aluminium Sattelgestellen befestigt werden kann. Außerdem ist das RM-L System von Profile Design sehr flexibel in der Einstellung und speziell für Tri-Sättel entwickelt, bei denen es oft schwierig ist, die richtige Flüssigkeitszufuhr für das Heck zu finden.

Einstellbarkeit in zwei Positionen: Die Flaschenhalter können in eine eher senkrechte oder mehr geneigt Position angebracht werden. Dabei ist der Flaschenhalter in der geneigten Position etwas aerodynamischer, jedoch kommt es hauptsächlich darauf an, wie Du die Flasche am besten greifen kannst. Das Highlight: Die Flaschenhalter sind unabhängig voneinander abnehmbar und damit kann die Getränkeversorgung auf jede Renndistanz individuell abgestimmt werden.

Technische Daten:

  • Kompatibilität: an die meisten Triathlonsattel
  • Volumen: 1 - 2 Flaschen
  • Gewicht: 228g

Profile Design RM-L System


Trinksysteme selber montieren - so einfach geht´s

Genau wie auch bei den Lenkeraufsätzen lassen sich auch die Trinksysteme mit wenigen Handgriffen anbringen und wieder entfernen. Alles was ihr dazu benötigt ist ein Innensechskant (Imbusschlüssel). Bei Trinksystemen mit einer BTA Bracket Halterung wird dieser mitgeliefert.

Die Arbeitsschritte erfährts Du hier:

1. Halterung auf die Aerobars legen (Bild 1)

2. Mit Schrauben (Bild 2) oder Velcro Straps (Bild 3) an den Aerobars befestiegen

Bild 1

Bild 3

Bild 2

3. Das dazugehörige Trinksystem in die Halterung stecken

HC-System

Aerodrink

HSF Aerodrink 880

FC-System

4. Der Aerodrink-Behälter, die HSF- und FC-Systeme anschließend mit dem roten Gummi fixieren und das Trinksystem bzw. der Behälter ist angebracht

Profile Design RM-L System

Das Rear Mount System wir am Sattelgestell angebracht.

1. Die Schrauben des Getränkehalters werden gelockert und um das Sattelgestell gelegt

2. Schrauben festziehen und auf die Drehkraft (Nm) achten


Weitere Beiträge zum Thema: Mach Dein Rad triathlontauglich

MaterialRadfahren

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert

Featured products