Argon 18 Triathlon Bikes 2021

Die neue Referenz

Aero-Effizienz und Steifigkeit bis in die letzte Carbonfaser und gleichzeitig viel Liebe fürs Detail - die Zeitfahrräder des kanadischen Herstellers machen alles richtig und sind zurecht seit Jahren eine feste Größe im Triathlon. Für den Kampf gegen die Uhr minimieren die Argon 18 Triathlonmaschinen den Luftwiderstand und bieten dem Fahrer ein Gesamtkonzept, das sich auf alle Erfordernisse eines Rennens anpassen lässt - egal ob "aggressives Biest" auf kurzen Distanzen oder "schnell & komfortabel" für Langstrecken.

Das sind die Argon 18 Triathlon Bikes

Wie spezialisiert Argon 18 im Bereich Zeitfahren/Triathlon ist, zeigt sich im Line-Up: gleich drei Modelle streben nach neuen Geschwindigkeitsrekorden. Das E-117 Tri und E-119 Tri sind durch ihre Einstellbarkeit und Integrationslösungen für alle Anforderungen im Triathlon ausgelegt. Das E-118 Tri bietet dagegen ein UCI-konformes Rahmendesign, das für Zeitfahrspezialisten sogar noch etwas aggressiver ausgestaltet wurde.

E-117 Tri / Tri Disc

Das E-117 Tri bietet eine Plattform sowohl für Einsteiger, die ihr erstes Triathlonrad suchen, als auch für fortgeschrittene Triathleten, die ein hochwertiges Gesamtpaket suchen. Hierfür gibt es das Modell in zwei verschiedenen Versionen, die sich vor allem durch ihr Bremssystem und ihre Ausstattung voneinander unterscheiden. Das Grundgerüst bleibt jedoch das ultrasteife Carbon-Rahmenset, das im Lenkersystem auf die bewährte modulare Bauweise setzt: Vorbau, Basislenker und Aerobars.

Das E-117 Tri stellt die Basisvariante mit Felgenbremsen und mechanischer Schaltung dar. Damit gibt es ein anspruchsvolles Triathlonrad im Einsteigersegment. Auf Wunsch kann die Ausstattung bereits beim Kauf aufgewertet werden (Schaltung, Laufräder).

Das E-117 Tri Disc ist eine Weiterentwicklung des Rahmensets und in Sachen Statik und Aerodynamik auf Scheibenbremse ausgelegt.  

E-117 Tri


E-117 Tri Disc

Schon die Grundkonfiguration (Ultegra DI2, Vision Trimax 30 Disc Laufradsatz) macht den fortgeschrittenen Anspruch des E-117 Tri Disc deutlich: mehr Technik, mehr Aero. Wer es noch leistungsfähiger mag, dem bieten sich auch hier noch weitere Komponenten Upgrades (Dura Ace DI2, DT Swiss ARC 1100 Aero-Laufradsatz).

JETZT TESTEN! Teste die Argon 18 Räder bei unserer großen BIKE-TEST-TOUR. Außerdem mit dabei: Cervélo, Felt, Giant & Liv.


E-118 Tri+ Disc

Das E-118 Tri+ Disc ist eine der schnellsten reinrassigen Zeitfahrmaschinen überhaupt. Das niedrige Frontprofil ist für aggressive Zeitfahrpositionen ausgelegt, kann aber durch das vielseitige Lenkercockpit individuell angepasst werden. Gewichtsoptimiert, aero-optimiert, neueste Technik. Dieses Bike ist Geschwindigkeit pur!

E-118 Tri+ Disc

Dass das Rad für höchste Leistungsansprüche ausgelegt ist, wird auch in der Ausstattung deutlich. Die Grundausstattung beinhaltet elektronische Ultegra DI2 und Vision Trimax 30 Disc Laufräder. Auch hier lassen sich natürlich weitere Upgrades vornehmen.

JETZT TESTEN! Teste die Argon 18 Räder bei unserer großen BIKE-TEST-TOUR. Außerdem mit dabei: Cervélo, Felt, Giant & Liv.


E-119 Tri / Tri+

Das E-119 Tri ist das Flaggschiff der Argon 18 Triathlon Modelle - die perfekte Mischung aus Aerodynamik, Gewichtsoptimierung und kompromissloser Integration von Bremsen, Zügen und Kabeln. Das Rad ermöglicht ein Höchstmaß an Aero-Performance, Kraftübertragung und Komfort. Die perfekte Rennmaschine für alle ambitionierten Ironmänner und -frauen. Das voll integrierte Carbon-Lenkercockpit verfügt über mehr als 30 Konfigurationsoptionen für die optimale Sitzhaltung auf allen Distanzen.

Auch beim E-119 Tri wird von vornherein auf elekronische Schaltung in der Basiskonfiguration gesetzt.

In der Tri+ wird das Rad als rennfertiges Gesamtpaket abgebildet, denn hier sind verschiedene integrierte Trink- und Aufbewahrungslösungen in der Ausstattung enthalten:

E-119 Tri

E-119 Tri+

Trinksystem vorn (Profile Design FC 25), Doppelflaschenhalter hinter dem Sattel, Aufbewahrungsbox hinter dem Sattel und Oberrohrbox. Alle Elemente können je nach Bedarf modular ergänzt oder abgebaut werden und fügen sich in das aerodynamische Gesamtkonzept des Triathlonrads perfekt ein.

Das E-119 Tri wird ab Frühjahr 2021 auch in einer Variante mit Disc Brakes erhältlich sein.


JETZT TESTEN! Teste die Argon 18 Räder bei unserer großen BIKE-TEST-TOUR. Außerdem mit dabei: Cervélo, Felt, Giant & Liv.


Fotos: Argon 18

Material

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert

Featured products

Du sparst 20%
Saucony Fastwitch 9, Herren, citronSaucony Fastwitch 9, Herren, citron
Saucony Fastwitch 9, Herren, citron
Preis€99,99 UVP€125
Lagernd
Sigma HEADLED II StirnlampeSigma HEADLED II Stirnlampe
Sigma HEADLED II Stirnlampe
Preis€24,95
Lagernd
Du sparst 20%
Epsan Zugseil, Damen / HerrenEpsan Zugseil, Damen / Herren
Epsan Zugseil, Damen / Herren
Preis€19,99 UVP€24,90
Lagernd