Schlag auf Schlag:  Die Finals, IM Frankfurt & Challenge Roth

Es ist wieder so weit: an diesem und dem darauffolgenden Wochenende können sich alle Triathlonfans auf einen vollgepackten Event-Kalender freuen.

23.-26. Juni: Die Finals 2022 und Ironman Frankfurt

An diesem Wochenende gibt es Triathlon im Doppelpack. In Berlin finden "Die Finals 2022" - die deutschen Meisterschaften in 14 verschiedenen Sportarten - statt, darunter auch die Entscheidungen über die Triathlon-Sprintdistanz.

Foto: triathlon.de

Das Programm:

Donnerstag, 23.06. - 15 Uhr: Mixed Relay

Freitag, 24.06. - 12 Uhr: Para Triathlon Relay

Smastag, 25.06. - 10:15 Uhr: Elite Damen

Sonntag, 26.06. - 10:10 Uhr Elite Herren

ARD und ZDF übertragen live / im Stream.

Im Rahmen der "Finals" findet zusätzlich am Samstag, 25.06. auch der Berlin City Triathlon, ein Jedermann-Rennen über die Sprintdistanz auf gleicher Wettkampfstrecke statt: Schwimmen im Wannsee, Radfahren auf der Havelchaussee, Laufen am Olympiastadion - eine einmalige Kulisse.

Frankfurt - Ironman European Championship

Foto: Getty Images

Sonntag, 26.06. - "der längste Tag des Jahres". Die Main Metropole im Triathlonfieber. Vielleicht auch der heißeste Tag des Jahres. Wer in Frankfurt startet, muss sich meistens auf eine Hitzschlacht einstellen. Titelverteidiger des Vorjahres, der Schwede Patrik Nilsson, tritt am Sonntag zur Titelverteidigung an. Bei den deutschen Profis rechnen sich vor allem Boris Stein und Nils Frommhold Chancen für einen der drei Kona-Slots aus. Um 6:25 Uhr fällt der Startschuss für die Profiathleten (Männer / Frauen), ab 6:35 Uhr stürzen sich die rund 3.000 Altersklassenathleten im Rolling-Start-Verfahren in den Langener Waldsee. Der Hessische Rundfunk überträgt das Rennen ab 6:15 Uhr in voller Länge im TV und im Livestream.

Nach einer kurzem Atempause folgt am darauffolgenden Wochenende der Klassiker schlechthin:

3. Juli: Challenge Roth

Foto: triathlon.de

Das größte Triathlon-Spektakel Deutschlands. In der 20. Auflage als "Challenge" Event (vorher Ironman Germany) haben sich ALLE goßen Namen angekündigt: Jan Frodeno, Anne Haug, Patrick Lange und Sebastian Kienle. Leider musste Kienle den Start aufgrund einer Corona-Infektion kurzfristig absagen. Dennoch bleibt der "Mythos" Roth unangetastet. Auch der legendäre Solarer Berg kehrt 2022 wieder auf die Strecke zurück und wird 2x befahren. Die gesamte Region lebt und atmet Triathlon - Gänsehautfeeling pur!

Von 6.15 Uhr bis 15.30 Uhr überträgt der Bayerische Rundfunk live im Fernsehen, mit einer zweistündigen Pause von 10 Uhr bis 12 Uhr. Wer nichts verpassen möchte, kann das gesamte Renne im BR-Livestream verfolgen.


TRIATHLON-SOMMER-2022

Cooles Zeug für heiße Rennen! Damit Du bei den nächsten Hitzeschlachten Deine optimale Performance abliefern kannst, haben wir genau das Richtige für Dich: egal ob Swimskin, Laufvisor oder Electrolyte.

News

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert