triathlon.de Blog  > Material  > Neoprenanzüge 2020: Neuheiten

Neoprenanzüge 2020: das sind die Neuheiten

Eine neue Freiwassersaison steht vor der Tür - viele Hersteller haben ihre Erfolgsmodelle technisch überarbeitet, neu aufgelegt oder auch ganz neue Anzüge entwickelt. In unserem Beitrag zeigen wir euch, auf welche Neuheiten ihr euch 2020 freuen könnt.

Foto: Sailfish

SAILFISH

Im vergangenen Jahr erlebten die Modelle ATTACK und ONE eine komplette technische Erneuerung. Diese Saison sorgen die Topmodelle für frischen Wind: ULTIMATE IPS PLUS 2 und G-RANGE 7. Im Einsteiger- und Open-Water-Segment stellt Sailfish mit dem IGNITE einen komplett neu entwickelten Anzug vor.

Sailfish Ultimate IPS Plus 2

Kategorie

    • Topmodell für Mittel- und Langdistanz, Auftrieb & Stabilität

Eigenschaften

    • verbesserter Auftrieb (Nano Aerodome Plus Neopren)
    • verbesserte Bewegungsfreiheit (Nano Space Cell 2 Technologie)
    • neues Unterarmpanel für optimierte Zugphase

Preis

    • 900 EUR

G-Range 7

Kategorie

    • Topmodell für Mittel- und Langdistanz, wenig Stabilität, für Schwimmer mit guter Wasserlage

Eigenschaften

    • maximale Bewegungsfreiheit (Nano Space Cell 2 Technologie)
    • natürliches Schwimmverhalten
    • neues Unterarmpanel für optimierte Zugphase

Preis

    • 770 EUR

Ignite

Kategorie

    • Einsteigeranzug für die kurzen Triathlondistanzen, moderater Auftrieb

Eigenschaften

    • gute Bewegungsfreiheit (SCS 39 Neopren, Low Resistance Panel)
    • moderater, ausgeglichener Auftrieb (3mm)
    • hohe Sichtbarkeit im Freiwasser

Preis

    • 299 EUR

HUUB

Der englische Neoprenspezialist HUUB ist in diesem Jahr komplett neu im Sortiment. Die Modelle heiße Aegis III, Varman und Brownlee Agilis. Einen ausfühlichen Testbericht zur HUUB Neoprenflotte findet ihr hier (> zum Beitrag). Das sind die Anzüge in der Übersicht:

Kategorie

    • Topmodell für alle Distanzen

Eigenschaften

    • extreme Armfreiheit, natürliches Schwimmgefühl

    • sehr guter, gleichmäßig verteilter Auftrieb

    • beste Gleiteigenschaften

Preis

    • 699 EUR

Kategorie

    • Allrounder für alle Distanzen, hohe Auftriebs- und Stabilitätseigenschaften

Eigenschaften

    • sehr starkes Auftriebsverhalten (+43 Neoprentechnologie)

    • seitliche Stabilitätspanels an Beinen & Hüfte

    • sehr gute Beweglichkeit in Armen und Schultern

Preis

    • 549 EUR

Kategorie

    • Einsteiger, für die kurzen bis mittleren Triathlondistanzen

Eigenschaften

    • starkes Auftriebsverhalten (5mm Yamamote Neopren)

    • gute Beweglichkeit in Armen und Schultern

    • schnelle Wechsel möglich

Preis

    • 349 EUR

ZOOT

Zoots Erfolgsmodell WIKIWIKI aus dem Vorjahr hat sich als Neoprenanzug im Topsegment stark gegen die Konkurrenz behauptet und war für viele Triathleten die beste Kombination aus Auftrieb, Flexibilität und Passform. Daher bleibt das Topmodell bis auf einen optischen Facelift nahezu unverändert. Ganz anders sieht es allerdings im Einsteiger- und Mittelklassesegment aus. Hier schlägt Zoot mit den Modellen KONA und BOLT  ganz neue Wege ein.

Wikiwiki

Kategorie

    • Topmodell für alle Distanzen, Auftrieb & Stabilität

Eigenschaften

    • gleichmäßig hoher Auftrieb über Oberschenkel, Hüfte & Oberkörper (5mm Aerodome Neopren)

    • extreme Beweglichkeit in Armen und Schultern (0,5mm FlexSkin)

    • sehr gute Gleiteigenschaften

Preis

    • 799,95 EUR

Bolt

Kategorie

    • Allrounder für alle Distanzen, hohe Auftriebs- und Stabilitätseigenschaften

Eigenschaften

    • sehr starkes Auftriebsverhalten (5mm Aerodome Neopren)

    • sehr weiches Material in Armen und Schultern für hohe Beweglichkeit

    • auffälliges Zoot-Design

Preis

    • 549,95 EUR

Kona

Kategorie

    • Einsteiger, für die kurzen bis mittleren Triathlondistanzen

Eigenschaften

    • starker Auftrieb, vor allem in Hüfte und Oberschenkeln

    • gute Beweglichkeit

    • auffälliges Zoot-Design

Preis

    • 329,95 EUR

2XU

Die Anzüge der Propel Serie des australischen Herstellers gehörten 2019 aufgrund ihrer Schwimmeigenschaften zu den Topsellern in ihren jeweiligen Kategorien. Diese Linie wird auch 2020 von 2XU so fortgesetzt, die Anzüge erhalten jedoch ein neues Design.

Kategorie

    • Topmodell für alle Distanzen, Flexibilität & Auftrieb

Eigenschaften

    • 45-Cell-Neopren ist das flexibelste Material im Neoprenbereich für ultimative Beweglichkeit

    • Nano SCS Beschichtung

    • Rollbar zur Stabilisierung der Längsachse

Preis

    • 799,90 EUR

Kategorie

    • Allrounder für alle Distanzen, hohe Auftriebs- und Stabilitätseigenschaften

Eigenschaften

    • 5mm Materialstärke (39-Cell-Neopren)

    • 520%-ig dehnbares Innenfutter für erhöhte Flexibilität

    • Rollbar zur Stabilisierung der Längsachse

Preis

    • 479,90 EUR

Kategorie

    • Einsteiger, für die kurzen bis mittleren Triathlondistanzen

Eigenschaften

    • 5mm Materialstärke (39-Cell-Neopren)

    • Nahtüberlappungstechnologie

    • Rollbar zur Stabilisierung der Längsachse

Preis

    • 299,90 EUR

ORCA

Der Hersteller aus Neuseeland gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Hersteller im Neoprengeschäft. Über viele Jahre hat Orca seine Modellserie ausgebaut und weiterentwickelt. Diese wird auch 2020 fortgesetzt und widmet sich 3 Typen von Schwimmern:

    • "Natural Swimmer": sehr gute Schwimmlage, hoher Bedarf an Bewegungsfreiheit, dafür umso weniger Auftrieb & Stabilisierung notwendig/erwünscht - passende Modelle: Alpha (Topmodell, 649 EUR), Equip (Einsteiger, 329 EUR). Beide Modelle wurden für 2020 technisch überarbeitet (siehe unten)
    • "Total Swimmer": gute Schwimmlage, aber Auftrieb & Unterstützung verbessern die Schwimmlage dennoch deutlich und gleichen kleinere Fehler aus - passende Modelle: Predator (Topmodell, 849 EUR), Sonar (Mittelklasse/Allrounder, 429 EUR). Predator unverändert zum Vorjahr, Sonar überarbeitet (siehe unten).
    • "Progressive Swimmer": tiefe Wasserlage, Beine sinken weit ab, viel Widerstand, viel Auftrieb und notwendig für effektives Kraulschwimmen über lange Strecken - passende Modelle: 3.8 Enduro (Allrounder, 549 EUR). Technisch unverändert zum Vorjahr.

Kategorie

    • Topmodell, maximale Flexibilität, wenig Auftrieb

Eigenschaften

    • 0,88mm Free-Technologie in Armen und Schultern sorgt für natürliche Armfreiheit und maximale Beweglichkeit

    • verkürzter Reißverschluss, schließt von oben nach unten

    • geringe Auftriebseigenschaften, größtmögliche Bewegungsfreiheit

Preis

    • 649 EUR

Kategorie

    • Allrounder für alle Distanzen

Eigenschaften

    • Aerodome 2 Neopren für starken, gleichmäßigen Auftrieb

    • 1,5mm Materialstärke in Armen und Schulter - kraftschonende, effiziente Armzüge

    • CLS - Core Lateral Stabilizer (Stabilisierung der Längsachse)

Preis

    • 429 EUR

Kategorie

    • Einsteiger, flexibel, verhältnismäßig wenig Auftrieb

Eigenschaften

    • 39-Cell Yamamoto Neopren

    • 1,5mm Materialstärke in Armen und Schultern = hohe Flexibilität im Einsteigersegment

    • insgesamt geringe Materialstärke = flexibel, aber wenig Auftrieb

Preis

    • 329 EUR

Alle neuen Modelle beim Neotest

Alle Neotest-Termine findest Du hier in der Übersicht:

Neotest-Tour 2020: Alle Marken und Modelle in der Übersicht